Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Tausende Youtube-Videos durch Gema gesperrt

21.02.2013

Auf dem Videoportal Youtube wurden tausende Videos gesperrt, weil beim Patent- und Markenamt entsprechende Verstöße vorliegen würden. Die Gema sei eigenen Angaben zufolge nicht für die Sperrungen und deren virtuellen Hinweistafeln, wenn ein gesperrtes Video aufgerufen wird dafür verantwortlich. Laut den Angaben der Verwertungsgesellschaft möchte man, dass Musikvideos aus dem eigenen Portfolio verfügbar und abrufbar sein sollen. 


Auf Grund der Einblendung der "Es tut uns leid"-Hinweistafeln mit Hinweis auf die Gema, reichte die Gema eine Unterlassungsklage beim Landgericht München ein. Seit dem Jahr 2009 besteht der Streit zwischen Youtube und der Verwertungsgesellschaft bezüglich der Vergütung für die Abrufe von Musikvideos. Die Forderungen der Gema stufte Youtube als zu hoch ein und der Hauptgrund für die schwierigen Verhandlungen. Es bleibt abzuwarten ob sich der Streit der beiden Parteien bald legen wird. Die User sind von der Gema mittlerweile derart genervt, dass sogar kritische Videos zu ihr auf Youtube veröffentlicht wurden.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Lenovo ThinkPad R50p 1832-KG3Epson Stylus C67
ViewSonic VG900bLG B2150
Acer AL1715Canon PowerShot A430
Version 2019-01-20