Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Sony stellt Floppy-Disc ein

27.04.2010

Der japanische Technologiekonzern Sony hat sich dazu entschieden die Produktion der Floppy-Disc also Diskette einzustellen. Aufgrund einer stark sinkenden Nachfrage wird das Unternehmen die mittlerweile veralteten Speichermedien zum Monatsende März 2011 aus dem Angebot nehmen und wird sie dann auch nicht mehr auf dem japanischen Markt zum Verkauf anbieten. Im Jahre 2009 konnten 12 Millionen Disketten abgesetzt werden während es vor sieben Jahren noch 47 Millionen Einheiten waren.

Es wurden kaum nennenswerte Absatzzahlen außerhalb Japans eingefahren. Vor 29 Jahren hatte Sony die 3,5 Zoll Diskette auf den Speichermarkt gebracht und verfügt damals über eine Speicherkapazität von 720 Kilobyte bzw. 1,44 Megabyte. Gegen Ende der 1990er-Jahre kamen die ersten mobilen Speichermedien wie USB-Sticks heraus. Die Preise fielen wodurch USB-Sticks, DVD-Laufwerke und USB-Festplatten für Jedermann/frau erschwinglich wurden. Die Computerhersteller produzierten keine Rechner mit Diskettenlaufwerk mehr und somit war das Ende der Diskette als Speichermedium praktisch vorprogrammiert. Den Verkauf hat Sony in Europa, den USA und weiteren Regionen bereits eingestellt.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
LG 1461DSony SVF13N2H4R
Actebis Targa Visionary PSony SVF14N15ST
Compaq QVisionQLogic QLE10542
Version 2019-01-16