Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
RIM - Rapides Absatzminus bei Smartphones

16.09.2011

Der kanadische Handyhersteller RIM (Research in Motion) musste für das zweite Quartal 2011 einen Absatzrückgang bei seinen Smartphones auf 10,2 Millionen Einheiten verbuchen während es im gleichen Vorjahreszeitraum noch 1,9 Millionen mehr waren. Der Umsatz belief sich auf 4,2 Milliarden US-Dollar und es wurde ein 329 Millionen US-Dollar umfassender Nettogewinn eingefahren. Das Tablet RIM Playbook war eine herbe Enttäuschung, denn es konnten nur 200.000 Stück verkauft werden. Die Schätzungen der Analysten wurden nach unten korrigiert von 3 Millionen Playbooks auf 1,9 bis 2,2 Millionen Einheiten.

Auf Grund der schlechten Quartalszahlen fiel der Aktienkurs nachbörslich um fast 20 Prozent. Der Hersteller rechnet beim Smartphone-Absatz im Gesamtjahr 2011 mit 13 bis 14 Millionen Stück wegen der Einführung neuer Modelle mit einem aktuellen Betriebssystem. Der Mailservice zählte 70 Millionen Kunden und bedeutet einen Anstieg von 20 Millionen gegenüber dem Vorjahr. Im laufenden dritten Quartal wird mit laut RIM einem Umsatz von 5,3 bis 5,6 Milliarden US-Dollar gerechnet.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Lenovo 3000 G530 4151-3BUTally 3480
Fujitsu Siemens PrintPartner 16DVAlbatron PM845GV 1
Asrock E3C204-V+IBM 1391403
Version 2019-01-17