Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Onlinespieleanbieter Bigpoint übernommen

26.04.2011

Der deutsche Onlinespieleanbieter Bigppoint wurde von den zwei Finanzinvestoren Summit Partners und TA Associates übernommen. Der Kaufpreis belief sich auf 350 Millionen US-Dollar. Der Firmengründer Heiko Hubertz bleibt nach der Übernahme weiterhin mit 30 Prozent an Bigpoint beteiligt und Geschäftsführer. Es handelt sich um den zweitgrößten Firmenkauf im Bereich der boomenden Onlinespiele. Im Sommer 2010 hatte der US-Medienkonzern Disney für 563 Millionen US-Dollar den US-Onlinespieleanbieter Playdom übernommen.

Laut der Financial Times Deutschland belief sich der Umsatz von Bigpoint im Jahr 2010 auf 52 Millionen Euro und der Gewinn sei auf einen zweistelligen Wert nach 12 Millionen Euro im Vorjahr gestiegen. Das Unternehmen rechnet im aktuellen Geschäftsjahr mit einem vergleichbaren starken Wachstum bei Umsatz und Gewinn. Das Geschäftsmodell von Bigpoint basiert auf Free-to-Play und zwar sind die angebotene Onlinespiele kostenlos. Die Premium-Mitgliedschaften und Extras sind hingegen kostenpflichtig. Rund 190 Millionen User zählt das Onlinespieleportal eigenen Angaben zufolge weltweit.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Wacom SD IAcer 747E
Lenovo ThinkPad R50e 2670-HUHLenovo 3000 N100 0689-5HG
Asus P3W-E3Com MDM-DF56P/3C
Version 2019-01-17