Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Nokia - Finnische Handyproduktion eingestellt

30.07.2012

Der finnische Handyhersteller Nokia stellt in seinem Heimatland Finnland die Handyproduktion ein. Das letzte Handy-Werk welches sich in Salo befindet, soll nun geschlossen und rund 750 Mitarbeiter entlassen werden. Es sollen allerdings insgesamt bis zu 3700 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Im Rahmen der Umstruktruierung wurde die Entlassung von 10.000 Angestellten angekündigt. Der amtierende Konzernchef Stephen Elop möchte auf diese Weise bis zum Jahresende 2013 weltweit zwei Milliarden Euro einsparen.


Die Kreditwürdigkeit des einstigen Vorzeigeunternehmens und Handy-Weltmarktführers wurde von der Ratingagentur vor wenigen Tagen herabgestuft. Die Schließung des Handy-Werks Salo soll im September erfolgen. Seit dem Jahr 1979 lief hier die Handy-Produktion. Der Grund für diese drastischen Sparmaßnahmen sind stark sinkende Umsätze, rückläufige Verkaufszahlen und Verluste in Milliardenhöhe. Der Handyhersteller hatte den Trend hin zu Smartphones mit Touchscreens verpasst und versucht nun durch eine Kooperation mit Microsoft die schwierige Wende zu schaffen.


Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
ECS 648FX-A V1.0HP DeskJet 880c
Initio Ini 6100Fujitsu LIFEBOOK P7120
IBM Think Pad 770HSP R765-9k
Version 2019-01-20