Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Musikvideoportal Vevo in Deutschland gelauncht

01.10.2013

Das Musikvideoportal Vevo startete heute in Deutschland und bietet rund 75.000 Musikvideos, welche die Nutzer anschauen können. Im Vorfeld konnte das Unternehmen in zweijährigen Verhandlungen mit der Verwertungsgesellschaft GEMA eine Vereinbarung erzielen. Der Firmensitz für die deutsche Tochter des US-Musikvideodienstes wurde in Berlin eingerichtet. Der Medienkonzern Universal Music ist die Muttergesellschaft von Vevo und die Musikvideos können auf Grund der Werbefinanzierung kostenlos geschaut werden. Nach drei Musikvideos wird ein Werbespot gezeigt.

Der Zugriff kann direkt über den Browser, Apps, der Settop-Box Apple TV und der Spielkonsole Microsoft XBox erfolgen. Laut Vevo-Manager Nic Jones, würden Partnerschaften mit weiteren Geräteherstellern angestrebt. Zur Zeit ist Vevo neben Deutschland noch in zwölf weiteren Ländern aktiv. Es können exklusive Musikvideos geschaut werden, wie etwa "Kannste kommen" der Band Fettes Brot und am Mittwoch "Work Bitch" der US-Popsängerin Britney Spears. Daneben gibt es Live-Mitschnitte von Konzerten zu sehen.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Zoltrix 8FM-56KIPCTPCI MMX CPUsSharp MX-2614N
Samsung 45BNECS K7ASA
3Com 5630HP Officejet X585z
Version 2019-01-19