Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Microsoft stellt Zune ein

16.03.2011

Der US-Softwarekonzern Microsoft stellt seinen Musikplayer Zune wegen ausbleibenden Erfolgs gegenüber dem Apple iPod ein. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg soll das Unternehmen keine weiteren Zune-Produkte in Planung haben. Der Fokus soll stattdessen verstärkt auf den Zune-Downloadshop und weiteren Plattform gesetzt werden. Der Softwarehersteller rechnet bei den Smartphones mit Windows Phone 7 und dem darin integrierten Zune-Shop mit einem Erfolg.

Das Zune-System soll in Zukunft auf jeder Plattform von Microsoft unterstützt werden. Vor zwei Jahren erschien mit Zune HD der letzte Musikplayer. Es kann nur in den USA und Kanada erworben werden. In Tests erhielt der Musikplayer gute Bewertungen. Auf dem Markt konnte sich Zune nicht etablieren, da er mit 77 Prozent vom Apple iPod beherrscht wird. Die Zukunft wird es zeigen ob Microsoft mit seinem Zune-Downloadshop erfolgreich sein kann oder nicht. Gegen den Apple iPod hat das Unternehmen aus Redmont offenbar keine Chance trotz der guten Bewertungen des Zune.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
S3 SuperSavage/IX 64 DDRSony VAIO SVS1312S9EB
OPTi ev1935Samsung XL20
Lenovo ThinkPad R40 2723-LU6Octek Rhino i810S-MCP
Version 2019-01-18