Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Handyhersteller RIM mit weiteren Entlassungen

29.06.2012

Der kanadische Handyhersteller RIM befindet sich in einer wirtschaftlich schwer angeschlagenen Situation. Das Unternehmen kündigt nun 5000 Mitarbeiteren ihren Arbeitsplatz und somit würden noch 11.500 Arbeitsstellen verbleiben. Im ersten Quartal 2012 hatte RIM einen Verlust von 518 Millionen US-Dollar erzielt und sind erheblich mehr als im letzten Jahr. Beim Umsatz verbuchte der Konzern einen Rückgang auf 2,8 Milliarden US-Dollar und sind 43 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Nach Konzernangaben soll im zweiten Quartal kein Gewinn erwirtschaftet werden.

Es wird mit einem weiteren Absatzrückgang gerechnet und die verspätete Markteinführung von mobilen Geräten mit dem Betriebssystem Blackberry 10 zu einer Belastung des Ergebnisses führen. Seit rund zwei Jahren kämpft der Handyhersteller mit schlechten Zahlen. Das Unternehmen hatte den Trend der Touchscreen-Handys verschlafen und gilt mittlerweile als Übernahmekandidat. Der US-Softwarekonzern Microsoft wurde bereits als möglicher Käufer genannt.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Atomic Abacus M3000NpMedion MD 95072
Hayes 5652, 5649, 5668, 5678Kyocera Mita FS-C5016
Dell U2711PowerColor R9 NANO 4GB HBM
Version 2019-01-19