Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Google Public DNS dominiert

15.02.2012

Im Jahr 2009 war der DNS-Dienst Google Public DNS gestartet und entwickelte sich seit seinem Start zum weltweit führenden Anbieter. Es werden rund 70 Milliarden DNS-Anfragen pro Tag beantwortet. Ein Großteil der User stammt allerdings außerhalb der USA. Das Internet soll mit den öffentlichen DNS-Servern beschleunigt werden indem intelligente Caching-Techniken zum Einsatz kommen. Die speziellen Caching-Mechanismen verkürzt Google zufolge die Antwortzeiten der DNS-Anfragen. Rund 70 Prozent der DNS-Anfragen stammen aus anderen Ländern.


Im globalen Dorf kann Google Public DNS über die beiden IP-Adressen 8.8.8.8 und 8.8.4.4 erreicht werden. Alternativ sind die DNS-Server per IPv6 unter 2001:4860:4860::8888 und 2001:4860:4860::8844 abrufbar. Der DNS-Dienst steht allerdings immer wieder in der Kritik, weil Datenschützer eine Verstärkung der Datensammlung durch den US-Suchmaschinenkonzern befürchten. Die User nutzen Google Public DNS aber stark trotz der Bedenken bezogen auf den Datenschutz. Die Nutzung des DNS-Dienstes ist kostenlos.


Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Toshiba 40LV665DNEC LCD1960NX
Intel H2312JFQJRDell Inspiron 7000
Xerox Phaser 340Lenovo ThinkPad R40e 2684-CC4
Version 2019-01-19