Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Google - Miramax-Filme im Netz

25.11.2010

Nach Medienberichten will der US-Suchmaschinenkonzern Google rund 700 Filme des Filmstudios Miramax im Netz zeigen. Zur Zeit würde sich das Unternehmen in Verhandlungen über die Online-Rechte der Filme befinden. Das Videoangebot auf Youtube könnte Google   mit den Filmen ausbauen. Auf dem Videoportal können seit kurzer Zeit auch Videos vermietet werden.

Seine Plattform Google TV muss der Konzern allerdings dringend aufwerten, wo klassisches Fernsehen und Online-Videos miteinander kombiniert werden. In den USA wurde Google TV seitens der US-Fernsehsender beim Start ausgesperrt. Die ersten Geräte zu Google TV wurden schlecht bewertet wegen ihrer komplizierten Bedienung. Das US-Filmstudio Miramax gehört zum Medienkonzern Disney und soll für 660 Millionen US-Dollar an das Unternehmen Filmyard Holdings verkauft werden. Im Jahr 2006 hatte Google für 1,6 Milliarden US-Dollar das Videoportal Youtube übernommen und zur führenden Videoplattform im Internet ausgebaut. Auf Youtube gibt es bereits über 1 Milliarde Videos und die Zahl wird in den nächsten Jahren weiter zulegen.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
LG 27MU67-BD-Link DE650CT
Lenovo ThinkPad R50 1830-56VLenovo 3000 N200 0769-AH8
ATI NEXUS GA, Version:D-Link DE-230CT
Version 2019-01-18