Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Google Gmail mit Warnhinweisen

06.06.2012

Der Maildienst Google Gmail zeigt ab sofort Warnhinweise an, wenn User nach Einschätzung des US-Suchmaschinenkonzerns staatlichen Angriffen ausgesetzt oder bedroht sein sollten. Bei der Anzeige eines Warnhinweises bedeutet sich nicht gleich einen erfolgten Angriff. Der User sei stattdessen ein mögliches Ziel für Phishing oder Schadsoftware. Die betroffenen Anwender sollten dann das eigene Gmail-Konto sichern indem das Passwort geändert wird. Die Zwei-Faktoren-Verifikation sollte aktiviert, der Browser, der Virenschutz und das Betriebssystem aktualisiert werden.


Was für Hinweise ausgewertet werden, darüber möchte Google nicht informieren und dies soll verhindern dass staatliche Angreifer den Schutz leichter umgehen können. Die Nutzung des Maildienstes Google Gmail ist kostenlos und zur eigenen Sicherheit sollten die Zugangsdaten mindestens einmal pro Monat geändert werden. Es ist gut, dass Google seine User mit den Warnhinweisen noch besser als bisher vor Angreifern schützen möchte und zeigt, dass dem Unternehmen die Anwender nicht egal sind.


Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Asrock EP2C612D8-2T8RXerox Phaser 840, Version 1.0
Sony X202Gigabyte GA-586ATX4
Pioneer BDR-XD04TRockwell R6787-12 RS56 PCI
Version 2019-01-20