Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
GEZ kassiert neue Haushaltsabgabe

03.01.2013

Die Gebühreneinzugszentrale die jetzt "ARD ZDF Deutschlandradio" heisst kassiert ab sofort von jedem Bundesbürger einen monatlichen Beitrag von 17,98 Euro und bedeutet vor allem für Computerbesitzer eine rapide Kostensteigerung. Bislang mussten knapp 6 Euro pro Monat gezahlt werden aber nun sind es rund 18 Euro wodurch sich die Kosten für die Zwangsabgabe mehr als verdreifacht haben. 

Im Rahmen der Neustrukturierung und Umbennung der GEZ sollen außerdem knapp 850.000 Schwarzseher aufgespürt werden, wie die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) berichtete. Die Schwarzseher sollen durch einen Datenabgleich mit allen Einwohnermeldeämtern ermittelt werden. Der Datenabgleich soll bereits im März stattfinden. Der Branchenverband Bitkom bezeichnete die Haushaltsabgabe als zu hoch und forderte eine Überprüfung. Die Bundesregierung will nach zwei Jahren die Haushaltsabgabe überprüfen lassen. Die jährlichen Einnahmen der öffentlich-rechtlichen Sender sollen sich durch die Zwangsabgabe auf über 7,5 Milliarden Euro belaufen.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
ABIT GD8 Proiiyama ProLite XB2788QS-B1
Lenovo 3000 N200 0769-AASAsrock QC5000-ITX/PH
Lenovo ThinkPad R50 1836-2PKLenovo ThinkPad R51 1830-H4C
Version 2019-01-18