Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Datendiebstahl bei Adobe

04.10.2013

Der US-Softwarekonzern Adobe wurde das Ziel eines umfassenden Datendiebstahls, wo rund 2,9 Millionen Kundendaten und Quellcode zur Adobe-Software entwendet worden sind. Bei den gestohlenen Daten handelt es sich um die Namen, die Kreditkartennummern und Bestellungen. Die Kreditkartenummern sind allerdings verschlüsselt und dürfte es den Angreifern erschweren sie zu knacken. Laut Adobe gelangten die Datendiebe nicht in den Besitz unverschlüsselter Kreditkartendaten. Alle Kunden, deren Daten zu ihrer Kreditkarte gestohlen worden sind, sollen gesondert darüber in Kenntnis gesetzt werden.

Der erbeutete Quellcode betrifft die Programme Adobe Fusion, Acrobat, Cold Fusion, Cold Fusion Builder und weitere Software. Der Softwarehersteller entschuldigte sich bei seinen Kunden für den Datendiebstahl unbekannter Hacker und veröffentlichte dazu Infos auf seiner Webseite. Wer die Angreifer waren, darüber sind zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen bekannt. In den letzten Jahren sind Firmen verstärkt das Ziel von Hackern und Datendieben geworden.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Acer TravelMate 2200 SerieAsus AS-D795
EVGA 160-LF-E659Dell UP3017
Xerox WorkCentre Pro 635Asus RT-AC1200G+
Version 2019-02-20