Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Amazon Kindle erlaubt Buchverleih

03.01.2011

Das US-Onlinemedienkaufhaus Amazon erlaubt den Nutzern seines eBook-Readers Kindle elektronische Bücher zu an Freunde oder Bekannte zu verleihen. Die Einführung erfolgte zum Jahresende 2010 und derzeit kann die neue Option nur von US-Kunden des Konzerns genutzt werden. Bei Amazon verfügen verleihbare Bücher über eine entsprechende Kennzeichnung. Bei der Verleihung eines Buchs nur die Mailadresse des Empfängers eingetragen werden.

Der eigene Name und eine Nachricht kann optional hinterlassen werden. Im Anschluss öffnet der Empfänger direkt in der Mail das eBook und kann es dann auf seinem Amazon Kindle lesen. Das Buch kann maximal innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen abgeholt werden. Die Leihgabe verfällt, wenn die Abholung des Buchs nicht erfolgt. Das elektronische Buch darf höchstens 14 Tage verleiht werden. Nach Ablauf dieser Zeit landet das eBook wieder beim Eigentümer. In der Zeit, wo er das Buch verliehen hat kann er darauf nicht zugreifen und somit nicht darin lesen. Wann die Verleih-Option in Deutschland verfügbar sein wird, ist nicht bekant.


Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
Lenovo 3000 N100 0768-E5FAcer T232HLbmidz
Toshiba NB500-12VDiamond SPDSTR A70
Sony MVC-FD97Ricoh MP7163A
Version 2019-01-19