Treiber auf Treiber-World.de
Treiber
Suche
Info
Umfrage
Machen Sie regelmäßig eine Datensicherung?

JA
NEIN
EHER SELTEN
Rechtliches
Newsletter
Adobe setzt auf Download-Modell

15.03.2013

Der US-Softwarekonzern Abdobe setzt auf den Download-Verkauf seiner Creative Suite und stellt damit den Vertrieb über Boxen im Einzelhandel ein, berichtete die Webseite Techive.com und bezieht sich dabei auf Herstellerangaben. In Zukunft sollen Kunden die Adobe Creative Suite nur noch online heruntergeladen können. Das Softwarepaket beinhaltet Einzelprogramme der Adobe-Reihe. Vor einem Jahr wurde mit der Creative Cloud ein Abomodell gestartet, wo alle Anwendungen ohne Zusatzkosten nutzbar sind. 

Die monatliche Abogebühr beläuft sich auf 59,49 Euro und wer bereits ein Programm der Reihe Creative Suite mit mindestens Version 3 besitzt, der muss nur knapp 36 Euro für das erste Jahr zahlen. Die Kunden können in der Creative Cloud zwischen den Programmen Lightroom, Photoshop, Illustrator, Lightroom, Indesign, Dreamweaver, Muse, Premiere, Edge Tools, After Effects und Flash Professional wählen. Neben Adobe setzen auch andere Hersteller verstärkt auf das Abomodell, wo die Programme nur noch über das Internet und nicht mehr in einer Verkaufsbox offline im Handel erworben werden können.

Nachrichtenübersicht

USA setzen Hacker-Netzwerk schachmatt

In den USA hat das US-Justizministerium ein Hacker-Netzwerk schachmatt gesetzt welches sich für den Diebstahl von Bankinformationen und über 100 Millionen US-Dollar finanzielle Schäden verantwortlich zeichnete.... mehr ...

SMS-Versand stark gesunken

Nach den aktuellen Zahlen des IT-Branchenverbandes Bitkom belief sich die Zahl der verschickten SMS-Nachrichten im Jahr 2013 auf 37,9 Milliarden und entspricht einem Rückgang von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. V... mehr ...


Informationen

Diese Seite verlinken
HTML BBCode

Treiber zum direkten Download
ViewSonic E50-3Toshiba Satellite U300-149
Panasonic DMPBD50ECS L7VMM3 (V1.1)
Lenovo ThinkPad R51 1829-W4RMicrostar K7TM Pro, Version: 2.3
Version 2019-01-20